Lars

Profil anzeigen

Base

Öffentlicher Name

Lars

Steckbrief

Autoren sind schon merkwürdige Wesen.

Sie erschaffen fiktive Charaktere, die sie lebendig werden lassen. Schließlich beginnen sie uns mit ihnen zu unterhalten, werden sogar zu Freunden.

Doch als sei das nicht schon verrückt genug, erschaffen sie oftmals eine komplizierte Welt, manchmal sogar eine komplett neue.

Sie stecken diese Charaktere in ihre Welten und lassen sie handeln. Es scheint oftmals, als haben sie besonderen Spaß dabei, die Charaktere zu quälen, sie bis zum Äußersten zu treiben. Manchmal gehen die Autoren sogar so weit und lassen sie oder ihre Liebsten sterben. Und das nur für die Spannung.

Obwohl das alles in ihrem Kopf passiert und sie der Schöpfer über all das sind, verlieren sie viel zu leicht die Kontrolle über ihre Schöpfung und diese entwickelt ihr Eigenleben.

Was wäre nun, wenn Gott „bloß“ ein Autor ist und die Kontrolle über seine Schöpfung verloren hat? Wenn sie ein Eigenleben entwickelt hat, ganz anders, als er es ursprünglich geplant hatte?